Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Lawinenprognosebericht

Vorbericht
Allgemeine Informationen zur Schnee- und Lawinensituation für den 06.04.2020:

Appell des Österreichischen Bergrettungsdienstes, dem sich auch der LWD anschließt:
„Jeder kann über die rechtlichen Beschränkungen hinaus weitere Gefährdung für sich, seine Liebsten, sein Umfeld und Rettungsdienste reduzieren! Der freiwillige Verzicht auf Unternehmungen abseits des öffentlichen Wegenetzes, insbesondere im alpinen Gelände, ist ein wertvoller Beitrag dazu!“

Heute Montag spannt sich ein wolkenloser Himmel über die Berge. In der trockenen Luft ist die Fernsicht ausgezeichnet. Es weht mäßiger bis lebhafter Südwind. Temperaturen in 1500 m zwischen 7 und 10 Grad, in 2000 m um 4 Grad. Am Dienstag bleibt der Sonnenschein auf den Bergen meist ungetrübt. Bei ausgezeichneter Fernsicht zeigen sich höchstens ein paar kleine Quellwolken am Himmel. Der Wind weht in allen Höhen meist nur schwach. Temperaturen in 1500 m um 8 Grad, in 2000 m um 6 Grad.

Es herrschen typische Frühjahrsverhältnisse mit einem Tagesgang der Lawinengefahr. Während der vergangen Nacht hat sich die Schneedecke bei wolkenlosem Himmel mit der Ausstrahlung oberflächig gefestigt. Sie ist somit verharscht und stabil. Mit den milden Temperaturen und der starken Einstrahlung sind dann im Tagesverlauf vor allem aus besonnten Steilhängen kleine bis mittlere spontane Lawinen möglich. Zudem sind auf steilen vergrasten Hängen Gleitschneelawinen nicht auszuschließen. Hänge mit Rissen in der Schneedecke weisen auf Gleitschneeaktivität hin.

Die Schneedecke ist anfangs oberflächig verharscht und überwiegend tragfähig. Im Tagesverlauf weicht sie auf und wird somit feucht bis nass und schwer. Die Schneedecke ist im Inneren bis in die Hochlagen hinauf feucht. Sie enthält aber auch verharschte und vereiste Schichten. Kleinräumige ältere Triebschneeablagerungen sind hochgelegen und nordseitig noch vorhanden.

Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an:

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at