Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Immer am neuesten Stand

Das Land Oberösterreich bietet Ihnen in allen Bereich aktuelle Fachinformationen und interessante Anwendungen für das tägliche Leben.

Lawinenlagebericht des Amtes der Oberösterreichischen Landesregierung



Vorschau für: 23.02.2018

Herausgegeben am: 22.02.2018  Uhrzeit: 16:30

Vorschau Lawinengefahr
Die Lawinengefahr wird morgen Freitag überwiegend als mäßig, lokal über rund 2000 m auf Grund der leichten Auslösbarkeit des frischen Triebschnees als erheblich eingestuft.

Durch zeitweise starken Wind um Nordost bis Südost bzw. teils auch aus Süd in den exponierten Hochlagen haben sich vor allem über 2000 m Höhe frische störanfällige Triebschneeablagerungen gebildet. Eine Auslösung von Schneebrettlawinen ist hier bereits bei geringer Zusatzbelastung möglich. In den Hochlagen sind vor allem im Nordsektor auch noch ältere überdeckte teils leicht zu störende Triebschneeablagerungen vorhanden. Die Gefahrenstellen im Steilgelände sind zu beachten und zu umgehen. Vor allem bei Sonneneinstrahlung sind morgen spontan aus extrem steilen Gelände kleine Lockerschneelawinen oder kleine bis mittlere Schneebrettlawinen möglich. Zudem sind aus sehr steilen vergrasten Hängen einzelne Gleitschneelawinen nicht auszuschließen.

Morgen Freitag halten sich noch dichte Wolken und es kann noch unergiebig schneien. Im Lauf des Tages bessert sich das Wetter etwas und die Sonne kann zeitweise durch kommen. In 1500 m Höhe hat es minus 6 Grad. Der Wind um Ost ist schwach bis mäßig.


Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at