Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Lawinenlagebericht des Amtes der Oberösterreichischen Landesregierung



Vorschau für: 27.03.2017

Herausgegeben am: 26.03.2017  Uhrzeit: 16:30

Vorschau Lawinengefahr
Morgen Montag herrschen frühlingshafte Bedingungen mit einem Tagesgang und leichten Anstieg der Lawinengefahr.

Am Vormittag herrschen günstige Bedingungen und die Lawinengefahr wird als gering eingestuft, diese steigt aber am Nachmittag durch viel Sonneneinstrahlung und den milden Temperaturen lokal auf mäßig an.
Nur aus noch nicht entladenen Steilhängen sind dann am Nachmittag meist kleine bis einzelne mittlere Nassschneelawinen, die von selbst oder durch Zusatzbelastung abgehen können, noch möglich.

Wegen des Altschneeproblems sollte man über rund 2000 m Höhe in schattseitigen sehr steilen Kammlagen und bei Übergängen von mehr zu wenig Schnee vorsichtig sein.

Skitouren sollten früh begonnen und rechtzeitig beendet werden.


Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an:

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 E-Mail post@ooe.gv.at