Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Juni 2016  - Hydrologische Charakteristik

vorläufige Werte

Niederschlag und Lufttemperatur

StationenNZ(N)[mm]%NZ(T)°CDiff.
Braunau110173157 %16,318,11,8
Ried im Innkreis11811799 %15,817,11,3
St. Peter am Wimberg116163141 %15,116,21,1
Grieskirchen102125123 %16,817,91,1
Linz-Wasserwerk999495 %17,018,51,5
Bad Ischl192196102 %15,616,91,3
Gmunden15313588 %16,217,31,1
Kirchdorf13012898 %16,617,00,4
Mauthausen86114133 %17,419,01,6
St. Pankraz16516097 %14,616,92,3
Lasberg9497103 %14,915,91,0
*** Durchschnitt ***124137110 %16,017,31,3

Bei durchschnittlich 17 Niederschlagstagen wurde oberösterreichweit eine 10%ige Überschreitung der Normalzahl registriert. Die Niederschläge fielen oftmals aus Gewittern und daher mit örtlich sehr unterschiedlicher Verteilung und Intensität.
Der Juni 2016 zeigte sich mit +1,3°C wesentlich zu warm. Die höchste Temperatur wurde in Schärding am 24.6. mit +33,8°C gemessen. Seit dem Oktober 2015 wurden im Monatsmittel in Oberösterreich nur mehr Überschreitungen der langjährigen Vergleichswerte registriert.


Grundwasser

Abstichmaße in cm - Jahresreihe (1980-2008) für NW, HW und MW
StationenNWHWMWMonat
Inngebiet / Jahrsdorf, BR 2.02703534663642
Eferdinger Becken, BL 52.04464245430416
Linzer Feld, BR 22.10443255400398
Welser Heide, BR 21.09975814915907
Vöcklagebiet, BR 10.02400125315291
Nördl. Machland, BR 92.1559769541525

Die steigende Tendenz des Grundwassers hielt in allen Beobachtungsgebieten bis in etwa Mitte des Monates an. Zum Monatsende hin wurde bei allen Grundwassermessstellen wieder ein leicht fallender Trend registriert. Die Monatsmittelwerte lagen mit Juni 2015 erstmals wieder knapp über den langjährigen Erwartungswerten.


Legende:
NZ(N) ... Normalzahl des Niederschlags
[mm] ... Millimeter Niederschlag (1 mm entspricht 1 Liter/m²)
% ... in Prozent zur Normalzahl
NZ(T) ...Normalzahl der Lufttemperatur
°C ... durchschnittl. Lufttemperatur in Grad Celsius
Diff. ... Differenz der Lufttemperatur im Monat zur Normalzahl
BR ... Brunnen
BL ... Bohrloch
NW ... Niederwasserstand
HW ... Hochwasserstand
MW ... Mittelwasserstand
MONAT ... Mittelwert des betroffenen Monats
JAHR ... Mittelwert des betroffenen Jahres

Wenn Sie Fragen an den Hydrographischen Dienst haben, erreichen Sie diesen zu den Amtsstunden bzw. ab Erreichen der Alarmstufe "Vorinformation" ist die Hochwasserwarnzentrale durchgehend besetzt:

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at