Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Sarleinsbach

Wappen der Gemeinde SarleinsbachGemeindewappen: In Rot auf grünem Dreiberg drei silberne Straußenfedern, die eine von der erhöhten Mittelkuppe, die beiden anderen aus den Einsattelungen zwischen der Mittelkuppe und den Seitenkuppen ausgehend. Gemeindefarben: Grün-Weiß-Grün

Erster Nachweis des Marktwappens (Straußen- oder Pfauenfedern auf Dreiberg) im Siegel mit der Umschrift S . DES . MARCKHT . SARLASPACH auf einem Aktenstück vom 25. Juli 1571. - Mit Erlass vom 30. April 1943 genehmigte der Reichsstatthalter für Oberdonau auf Grund der "Deutschen Gemeindeordnung 1935" § 11 (2), Ausführungsanweisung Erlass des Reichsministers des Innern v. 15.10.1938, eine Änderung des Wappens durch Kombination des alten Siegelbildes mit einer Gemäldedarstellung im Rathaus: In Blau auf goldenem Dreiberg ein schwarzer, mit drei grün-goldenen Pfauenfedern besteckter Bauernhut mit von einer Goldborte eingefasster Krempe und goldener Hutschnur. - Durch Sitzungsbeschluss der oberösterreichischen Landesregierung vom 1. Oktober 1951 wurde mit der Verleihung des alten, historischen Wappenbildes die verunglückte Wappenänderung wieder rückgängig gemacht. - Genehmigung der vom Gemeinderat am 16. Mai 1995 festgesetzten Gemeindefarben durch Beschluss der oberösterreichischen Landesregierung vom 17. Juli 1995.

Die Bedeutung des Wappenmotivs ist bisher ungeklärt. - Neuentwurf des Wappens: Franz Lehrer, Linz

Bürgermeister seit 
Gollner Mathias01.01.1850
Oßberger Ignaz01.01.1855
Saxinger Franz14.03.1861
Rachinger Mathias11.08.1864
Sammer Johann31.10.1870
Zöchbauer Anton13.07.1879
Mühlberger Michael02.07.1882
Meisl Josef20.05.1885
Jetschgo Ludwig23.06.1894
Ernst Anton01.01.1903
Zeilen 1 bis 10 von 26

Legende

*1geschäftsführend / provisorisch
*2erst provisorisch, dann gewählt
*3gewählt, aber nicht angenommen
00.00.0000Datum unbekannt
01.01.genaues Datum unbekannt
(....)Wiederwahl
Bürgermeister seit 
Rauscher Joseph01.01.1850
Ehrengruber Josef07.03.1861
Stachinger Gottlieb30.08.1864
Radinger Johann31.10.1870
Schückinger Johann24.08.1873
(Eingem.St.Leonhard)24.10.1876
Zeilen: 6

Legende

*1geschäftsführend / provisorisch
*2erst provisorisch, dann gewählt
*3gewählt, aber nicht angenommen
00.00.0000Datum unbekannt
01.01.genaues Datum unbekannt
(....)Wiederwahl
Bürgermeister seit 
Leitner Philipp01.01.1850
(Leitner Philipp)14.03.1861
(Leitner Philipp)20.09.1864
Lang Mathias31.10.1870
Stallinger Johann03.08.1873
Eilmansberger Franz13.07.1879
Scharinger Johann02.07.1882
Liebletsberger Franz20.05.1885
Scharinger Johann01.07.1894
Eilmansberger Franz04.07.1897
Zeilen 1 bis 10 von 15

Legende

*1geschäftsführend / provisorisch
*2erst provisorisch, dann gewählt
*3gewählt, aber nicht angenommen
00.00.0000Datum unbekannt
01.01.genaues Datum unbekannt
(....)Wiederwahl
Bürgermeister seit 
Kaimberger Johann01.01.1850
Höglinger Johann01.01.1855
Gabriel Simon14.03.1861
Eckerstorfer Franz30.08.1864
Schickinger Mathias09.12.1870
Höglinger Josef29.09.1873
Höglinger Mathias20.01.1879
Stöbich Michael07.01.1882
(Stöbich Michael)18.02.1897
Pointner Alois01.01.1903
Zeilen 1 bis 10 von 12

Legende

*1geschäftsführend / provisorisch
*2erst provisorisch, dann gewählt
*3gewählt, aber nicht angenommen
00.00.0000Datum unbekannt
01.01.genaues Datum unbekannt
(....)Wiederwahl
Name Gründung 
Arb.bildungsV Sarleinsbach20.01.1873
Zeilen: 1
Name Gründung 
FF Sprinzenstein13.04.1910
FF Sarleinsbach18.11.1871
Zeilen: 2
Name Gründung 
Kath. SchV Ö (PfGr) Sarleinsbach28.12.1907
Zeilen: 1
Name Gründung 
Kath. patr. Casino Sarleinsbach18.05.1897
Zeilen: 1
Name Gründung 
WohltätigkeitsV Sarleinsbach29.11.1884
Zeilen: 1

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at