Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Schlatt

Wappen der Gemeinde SchlattGemeindewappen: In Grün über einem schwarzen, von einer goldenen Leiste gesäumten Hügel, darin ein goldener, römerzeitlicher Topf, ein silbernes, geradarmiges Patriarchenhochtatzenkreuz. Gemeindefarben: Schwarz-Gelb-Rot

Verleihung des Gemeindewappens und Genehmigung der vom Gemeinderat am 29. Jänner 1985 festgesetzten Gemeindefarben durch Beschluss der oberösterreichischen Landesregierung vom 4. März 1985.

Die Ausgrabungen römerzeitlicher Baureste aus dem 3. Jahrhundert bei Breitenschützing sind im Gemeindewappen durch ein Tongefäß vertreten. - Der schwarze Hügel deutet auf das Vorkommen von Lehm-Lagerstätten im Gemeindegebiet als Grundlage für eine ausgedehnte Ziegelindustrie und soll im allgemeinen die hügelige Landschaft des Gemeindegebietes charakterisieren. - Das Kreuz steht symbolisch für die Filialkirche auf dem Philippsberg mit dem 1721 anlässlich der Umgestaltung zur Kalvarienbergkirche angenommenen Patrozinium "Heiliges Kreuz". - Entwurf des Wappens: Ernst Eder, Oberndorf bei Schwanenstadt

Bürgermeister seit 
Watzinger Michael01.09.1850
Parzmair Franz01.01.1858
Imlinger Franz14.02.1861
Schiller Josef11.08.1864
Oberndorfer Carl07.08.1867
Leitner Karl01.01.1869
Sonntag Karl21.07.1870
Hüttmayr Georg01.06.1876
Ennser Mathias27.03.1879
Humer Balthasar23.02.1882
Zeilen 1 bis 10 von 33

Legende

*1geschäftsführend / provisorisch
*2erst provisorisch, dann gewählt
*3gewählt, aber nicht angenommen
00.00.0000Datum unbekannt
01.01.genaues Datum unbekannt
(....)Wiederwahl
Name Gründung 
FF Schlatt12.09.1889
Zeilen: 1
Name Gründung 
LosV Breitenschützing11.07.1913
Zeilen: 1

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at