Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Haag a.H.

Wappen der Gemeinde Haag a.H.Gemeindewappen: In Rot auf grünem Dreiberg eine silberne, gequaderte, durchgehende Mauer mit drei Zinnen und drei schwarz geöffneten Schießscharten sowie durchbrochenem Rundbogen-Tor mit goldenem, halbaufgezogenem Fallgitter. Gemeindefarben: Weiß-Grün

Verleihung des Marktwappens am 12. Oktober 1544 durch Kaiser Ferdinand I. auf Ansuchen des "Richters und Rathes des Markhts Haag" vom 17. Juli 1544, das der seinerzeitige Pfandinhaber der Herrschaft Starhemberg, Hanns Jakob Jörger, durch ein Schreiben an den "Viztomb des Landes ob der Enns" vom 12. September desselben Jahres besonders unterstützte. - Erster Nachweis des Wappens im Siegel mit der Umschrift * S . HAG : AMB : HAVSRVCKH : VNDER . D : S : S : 1563, Abdruck auf einem Akt vom 8. Jänner 1662. Durch die irrtümliche Auslegung des Verleihungstextes wurde der im Schildgrund situierte Dreiberg über die Mauer gesetzt, woraus später ein freistehendes Torgebäude mit drei Zwiebeltürmen entstand. - Die Gemeindefarben werden nach altem Herkommen ohne formelle Genehmigung geführt.

Die Wappendarstellung deutet auf die Sicherung des (bis 1779) nahe der Grenze zu Bayern gelegenen Marktes durch Tore am Ost- bzw. Westausgang des geschlossenen, langgestreckten Marktplatzes; ca. 1380 im Lehenbuch Herzog Albrechts III.: "ze Hag in dem markt".

Bürgermeister seit 
Reisegger Johann28.09.1850
Reisegger Martin01.01.1855
Reisegger Johann01.01.1858
Kettl Josef31.01.1860
Seyerl Rudolf27.07.1864
Quirchtmayer Alois24.08.1867
Köttl Josef28.07.1870
Mittendorfer Josef03.09.1879
Obermüller Friedrich01.07.1885
Quirchmayr Alois17.08.1894
Zeilen 1 bis 10 von 28

Legende

*1geschäftsführend / provisorisch
*2erst provisorisch, dann gewählt
*3gewählt, aber nicht angenommen
00.00.0000Datum unbekannt
01.01.genaues Datum unbekannt
(....)Wiederwahl
Name Gründung 
Kath. Arb.V Haag Ugb.15.06.1910
Zeilen: 1
Name Gründung 
LeseV Haag01.01.1885
Zeilen: 1
Name Gründung 
SchützenV Bez.schießstand Haag a.H.06.05.1913
Zeilen: 1
Name Gründung 
FF Niedernhaag Ugb.27.02.1913
FF Gotthaming01.01.1893
FF Haag01.04.1873
Zeilen: 3
Name Gründung 
VerschönerungsV Haag am Hausruck01.01.1890
Zeilen: 1
Name Gründung 
Dt. Zeche Haag am Hausruck20.09.1900
Zeilen: 1
Name Gründung 
PiusV (OGr) Haag05.06.1907
Zeilen: 1
Name Gründung 
Dt. Heimat (OGr) Haag a.H.20.01.1911
Zeilen: 1
Name Gründung 
Vb Pinzgauer Rindviehzüchter Haag/Hausruck21.12.1911
Zeilen: 1
Name Gründung 
MilitärveteranenV Haag27.06.1882
Zeilen: 1
Name Gründung 
MusikV Haag22.10.1898
Liedertafel Haag20.12.1880
Zeilen: 2
Name Gründung 
Bund dt.Öer Ostmark (OGr) Haag10.05.1909
Südmark (OGr) Haag/Hausruck29.12.1906
Zeilen: 2
Name Gründung 
TurnV Haag (2)04.10.1908
Radfahrclub Haag07.03.1897
TurnV Haag a.H. (1)01.01.1887
Zeilen: 3
Name Gründung 
LandeshilfsV (ZwV) Haag02.09.1882
Zeilen: 1

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at