Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Frankenburg a.H.

Wappen der Gemeinde Frankenburg a.H.Gemeindewappen: Geteilt; blaues Herzschildchen mit goldenem Antiqua-Versalbuchstaben F; oben in Schwarz über goldenem Zwillings-Wellenbalken ein goldener, querliegender Eichenast mit zwei Blättern und einer aufrechten Eichel; unten in Rot ein silberner Polster mit goldenen Quasten an den vier Ecken und darauf liegendem schwarzen, goldverzierten Jagdhorn mit schwarzer, kreuzweise verschlungener Schnur.

Verleihung des Marktwappens durch Kaiser Ferdinand II. mit Privileg vom 11. Juni 1621 zugleich mit der von Franz Christoph Graf Khevenhüller erbetenen Markterhebung und Änderung des bisherigen Ortsnamens Zwispaln in Frankenburg. - In der am 1. Jänner 1632 von der Herrschaft erlassenen Marktordnung heißt es im Artikel 29 zur Abhaltung der bewilligten vier Jahrmärkte: "... Es solle aber zu iedem jarmarkt vierzechen tag vorher die marktfreiung neben dem pranger mitten des plaz mit dem Marktwappen und ainem blossen schwert umb zwelf uhr mittags aufgesteckt ... und also vier wochen lang die freiung ir wirkung haben ..."

Der Eichelzweig auf dem Wellenbalken ist das Stammwappen der Khevenhüller-Aichelberg, die fast drei Jahrhunderte lang bis 1810 im Besitz der Herrschaft Frankenburg waren. - Das auf dem Kissen liegende Hifthorn (in der Verleihungsurkunde fälschlich als "Posthorn" beschrieben) ist dem Wappen der ersten Gattin des Franz Christoph Khevenhüller, Barbara Teufel von Gundersdorf (+ 1634), entnommen. Familienwappen der beiden Eheleute auf der Aquarellmalerei, fol. 408/409 in der 1623/24 von Georg Moshamer verfassten Khevenhüller-Chronik. - Der Herzschild an der "vornehmsten" Stelle des Wappens ist als Ehrenbezeigung für Kaiser Ferdinand II. aufzufassen.

Bürgermeister seit 
Kaspar Josef01.01.1850
Würfl Joseph01.01.1855
Taitl Heinrich01.01.1858
Platzer Mathias14.08.1864
Hallwirt Johann01.01.1867
Weißl Johann31.10.1870
Voglbauer Anton06.11.1873
Daxl Michael21.03.1876
Taitl Heinrich24.03.1879
Zoister Michael31.03.1882
Zeilen 1 bis 10 von 33

Legende

*1geschäftsführend / provisorisch
*2erst provisorisch, dann gewählt
*3gewählt, aber nicht angenommen
00.00.0000Datum unbekannt
01.01.genaues Datum unbekannt
(....)Wiederwahl
Bürgermeister seit 
Schaub Franz01.09.1850
Kapsberger Anton01.01.1855
Scheibl Johann01.01.1858
(Eingem.Frankenburg)12.05.1861
Zeilen: 4

Legende

*1geschäftsführend / provisorisch
*2erst provisorisch, dann gewählt
*3gewählt, aber nicht angenommen
00.00.0000Datum unbekannt
01.01.genaues Datum unbekannt
(....)Wiederwahl
Bürgermeister seit 
Schmid Josef01.09.1850
Greifeneder Peter01.01.1855
(Eingem.Frankenburg)12.05.1861
Zeilen: 3

Legende

*1geschäftsführend / provisorisch
*2erst provisorisch, dann gewählt
*3gewählt, aber nicht angenommen
00.00.0000Datum unbekannt
01.01.genaues Datum unbekannt
(....)Wiederwahl
Bürgermeister seit 
Masleitner Josef01.09.1850
Altmann Joseph01.01.1855
(Eingem.Frankenburg)12.05.1861
Zeilen: 3

Legende

*1geschäftsführend / provisorisch
*2erst provisorisch, dann gewählt
*3gewählt, aber nicht angenommen
00.00.0000Datum unbekannt
01.01.genaues Datum unbekannt
(....)Wiederwahl
Bürgermeister seit 
Seyringer Johann01.09.1850
Stadlmann Caspar01.01.1855
(Eingem.Frankenburg)12.05.1861
Zeilen: 3

Legende

*1geschäftsführend / provisorisch
*2erst provisorisch, dann gewählt
*3gewählt, aber nicht angenommen
00.00.0000Datum unbekannt
01.01.genaues Datum unbekannt
(....)Wiederwahl
Name Gründung 
Christl. Arb.V Frankenburg Ugb.12.03.1908
Zeilen: 1
Name Gründung 
FF Pehigen19.09.1912
FF Badstuben02.01.1909
FF Ottokönigen02.01.1909
FF Raitenberg30.08.1899
FF Frankenburg19.05.1876
Zeilen: 5
Name Gründung 
Kath. BurschenV D'Frankenburger Frankenburg28.02.1911
Grünoberges. Frein20.02.1909
Zeilen: 2
Name Gründung 
PiusV (OGr) Frankenburg04.09.1907
Kath. SchV Ö (PfGr) Frankenburg05.03.1903
Zeilen: 2
Name Gründung 
Landw. Casino Frankenburg Ugb.06.03.1906
Zeilen: 1
Name Gründung 
VeteranenV Frankenburg06.08.1871
Zeilen: 1
Name Gründung 
Musik- u. GesangsV Frankenburg05.12.1908
Zeilen: 1
Name Gründung 
LandesbienenzüchterV oö (OGr) Frankenburg02.01.1909
Zeilen: 1

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at