Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Haibach o.d.D.

Wappen der Gemeinde Haibach o.d.D.Gemeindewappen: Durch einen silbernen Wellenbalken schräglinks geteilt; oben in Blau eine goldene Strahlensonne, unten in Grün ein goldener Römerhelm. Gemeindefarben: Blau-Gelb

Verleihung des Gemeindewappens und Genehmigung der vom Gemeinderat am 24. August 1984 festgesetzten Gemeindefarben durch Beschluss der oberösterreichischen Landesregierung vom 22. Oktober 1984.

Das Wellenband symbolisiert die Lage an der Donau, die mit der "Schlögener Schlinge" genannten, großen Stromkehre ein markantes Wahrzeichen der Gemeinde darstellt. - Die Sonne charakterisiert Haibach als bedeutende Tourismusgemeinde im "Eferdinger Landl". - Der Kammhelm erinnert an das vorgeschobene römische Kleinkastell in Schlögen aus dem 4./5. Jahrhundert. - Entwurf des Wappens: Herbert Erich Baumert, Linz

Bürgermeister seit 
Baldinger Franz01.01.1855
Hinterhölzl Mathias01.01.1858
Steinböck Franz01.03.1860
Freylinger Simon07.08.1864
Ecker Franz07.08.1867
Hinterberger Josef29.07.1870
Reisinger Mathias31.07.1873
Pusch Franz09.07.1880
Reisinger Michael12.10.1885
Damberger Johann16.07.1891
Zeilen 1 bis 10 von 29

Legende

*1geschäftsführend / provisorisch
*2erst provisorisch, dann gewählt
*3gewählt, aber nicht angenommen
00.00.0000Datum unbekannt
01.01.genaues Datum unbekannt
(....)Wiederwahl
Name Gründung 
FF Haibach13.06.1902
Zeilen: 1

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at