Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Spital a.P.

Wappen der Gemeinde Spital a.P.Gemeindewappen: Geteilt; oben in Gold ein schwarzer, wachsender Löwe, unten in Blau eine goldene, gestürzte Mondsichel, besteckt mit einem goldenen Kreuz. Gemeindefarben: Blau-Gelb-Blau

Verleihung des Gemeindewappens und Genehmigung der vom Gemeinderat am 20. Jänner 1967 festgesetzten Gemeindefarben durch Beschluss der oberösterreichischen Landesregierung vom 6. März 1967.

Der Löwe ist das "geminderte" Wappentier des Hochstiftes Bamberg, dessen Bischof Otto II. aus dem Hause Andechs-Meranien im Jahre 1190 an der Nordseite des Pyhrnpasses eine Herberge für Pilger gründete. - Die mit dem Kreuz besteckte, abwärts gekehrte Mondsichel war das Wappen des 1418 aus dem Hospiz hervorgegangenen, 1807 aufgehobenen Kollegiatstiftes weltlicher Chorherren. - Entwurf des Wappens: Herbert Erich Baumert / Franz Poetsch, Linz

Bürgermeister seit 
Merzeder Ignaz27.07.1850
Kronberger Johann01.01.1855
Zeitlinger Josef03.03.1860
Koller Alois24.10.1864
Neubauer Johann22.11.1867
Huemer Anton14.10.1870
Neubauer Johann02.09.1873
Radlingmayer Franz10.09.1876
Huemer Anton01.01.1879
Merzeder Ignaz01.01.1880
Zeilen 1 bis 10 von 40

Legende

*1geschäftsführend / provisorisch
*2erst provisorisch, dann gewählt
*3gewählt, aber nicht angenommen
00.00.0000Datum unbekannt
01.01.genaues Datum unbekannt
(....)Wiederwahl
Name Gründung 
FF Spital a.P.28.06.1895
Zeilen: 1
Name Gründung 
VerschönerungsV Spital a.Pyhrn03.12.1896
Zeilen: 1
Name Gründung 
Metallarb.Vb (OGr) Spital am Pyhrn14.10.1909
Zeilen: 1
Name Gründung 
LandesbienenzüchterV OÖ (OGr) Spital d.P.07.03.1911
Dt.-ö AlpenV (Sek) Spital a.Pyhrn19.09.1905
Zeilen: 2
Name Gründung 
Südmark (OGr) Spital a. Pyhrn17.11.1913
Zeilen: 1
Name Gründung 
TurnV Spital/Pyhrn11.05.1910
Zeilen: 1
Name Gründung 
SuppenanstaltV Spital06.01.1903
Zeilen: 1

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at