Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Freinberg

Wappen der Gemeinde FreinbergGemeindewappen: Geteilt durch eine silberne Wellenleiste; oben in Rot ein goldener, schreitender, rot bezungter Leopard; unten in Grün ein silberner, schmaler Bogen, oben besteckt mit einem silbernen Kreuz. Gemeindefarben: Rot-Weiß-Grün

Verleihung des Gemeindewappens und Genehmigung der vom Gemeinderat am 15. März 1977 festgesetzten Gemeindefarben durch Beschluss der oberösterreichischen Landesregierung vom 16. Mai 1977.

Der heraldische Leopard - ein Löwe, der seinen Kopf dem Beschauer zuwendet - steht als Symbol für den Patron der Pfarrkirche, den hl. Willibald, Benediktinermönch und später Bischof von Eichstätt, geboren um 700 vermutlich als Sohn des angelsächsischen Königspaares Wunna und Richard, daher der "Leopard of England" aus dem königlichen Wappen, das jedoch erst im 12. Jahrhundert entstand. - Die untere Hälfte des Gemeindewappens zeigt das Markenzeichen der ehemaligen Schwertschmiede des Hammerwerkes Santler am Haibach, der durch das Wellenband angedeutet wird. - Entwurf des Wappens: Alois Daller, Haibach bei Schärding

Bürgermeister seit 
Schwendinger Johann24.07.1850
Pfaffenbauer Mathias01.01.1858
Mörtlbauer Josef19.02.1861
Gruber Johann21.09.1864
Burgholzer Jacob14.08.1867
Osterkorn Josef19.08.1870
Mandl Johann22.10.1873
Klement Johann12.07.1876
Mayer Josef06.06.1879
Aschenberger Mathias17.05.1882
Zeilen 1 bis 10 von 30

Legende

*1geschäftsführend / provisorisch
*2erst provisorisch, dann gewählt
*3gewählt, aber nicht angenommen
00.00.0000Datum unbekannt
01.01.genaues Datum unbekannt
(....)Wiederwahl
Name Gründung 
FF Freinberg03.03.1883
Zeilen: 1

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at