Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

St.Marienkirchen a.H.

Wappen der Gemeinde St.Marienkirchen a.H.Gemeindewappen: Gespalten von Silber und Grün; in gewechselten Farben drei heraldische Lilien an einem aus dem Unterrand des Schildes wachsenden Stengel mit zwei Blättern. Gemeindefarben: Grün-Weiß-Blau

Verleihung des Gemeindewappens und Genehmigung der vom Gemeinderat am 13. Juni 1983 festgesetzten Gemeindefarben durch Beschluss der oberösterreichischen Landesregierung vom 11. Juli 1983.

Die Lilien als Sinnbild der hl. Maria deuten auf das Himmelfahrtspatrozinium der Gottesmutter und betonen den Ortsnamen. - Mit der Spaltung des Wappens soll an die Lage des Ortes an der ehemaligen Staatsgrenze zwischen Bayern und Österreich vor 1779 erinnert werden.

Bürgermeister seit 
Freund Josef27.07.1894
Pumberger Josef15.07.1897
Freund Josef21.07.1900
Berger Andreas10.06.1903
Hartl August30.06.1906
Singer Johann24.06.1919
Augustin Jakob01.01.1929
Bögl Josef01.01.1942
Itzinger Martin25.11.1945
Bögl Rudolf09.10.1949
Zeilen 1 bis 10 von 18

Legende

*1geschäftsführend / provisorisch
*2erst provisorisch, dann gewählt
*3gewählt, aber nicht angenommen
00.00.0000Datum unbekannt
01.01.genaues Datum unbekannt
(....)Wiederwahl
Name Gründung 
FF St. Marienkirchen am Hausruck01.01.1892
Zeilen: 1
Name Gründung 
KirchenverschönerungsV St. Marienkirchen/Wels03.07.1874
Zeilen: 1
Name Gründung 
LandesbienenzüchterV oö (OGr) St.Marienkirchen a.H.25.01.1912
Zeilen: 1

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at