Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Perwang am Grabensee

Wappen der Gemeinde Perwang am GrabenseeGemeindewappen: Geteilt; oben in Silber ein rotes Brauschaff mit zwei goldenen Reifen, die Henkel besteckt mit schwarzen Hahnenfedern; unten in Schwarz drei goldene, zwei zu eins gestellte, heraldische, fünfblättrige Rosen mit grünen Kelchblättern und roten Butzen. Gemeindefarben: Weiß-Rot-Gelb

Verleihung des Gemeindewappens und Genehmigung der vom Gemeinderat am 28. Dezember 1970 festgesetzten Gemeindefarben durch Beschluss der oberösterreichischen Landesregierung vom 25. September 1972.

Bis 1558 war Perwang Edelsitz der aus Bayern stammenden Herren von Nopping, deren Hauptwappenfarben Silber-Schwarz die Grundlage des Gemeindewappens bilden. - Das mit Hahnenfedern besteckte Schaff ist dem Wappen der Schettinger entnommen, die Perwang als Nachfolger der Noppinger bis zum Verkauf an das Kloster Michaelbeuern 1661 innehatten. Das Schaff kann aber auch - in erweiterter Bedeutung - als Badezuber auf das von der oberösterreichischen Landesregierung anerkannte Heilmoor-Vorkommen in der Gemeinde Bezug nehmen. - Die drei goldenen Rosen sollen eine Verbindung zum Ortsnamen = Wang (Wiese) herstellen. - Entwurf des Wappens: Josef Friedl, Perwang

Bürgermeister seit 
Kreuzeder Johann01.01.1958
Renzl Ludwig22.10.1967
(Renzl Ludwig)06.10.1985
Sulzberger Josef05.10.1997
(Sulzberger Josef)27.09.2015
Zeilen: 5

Legende

*1geschäftsführend / provisorisch
*2erst provisorisch, dann gewählt
*3gewählt, aber nicht angenommen
00.00.0000Datum unbekannt
01.01.genaues Datum unbekannt
(....)Wiederwahl
Name Gründung 
FF Perwang21.12.1903
Zeilen: 1

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at