Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

Lichtenau i.M.

Wappen der Gemeinde Lichtenau i.M.Gemeindewappen: In Blau ein silberner Schrägbalken, begleitet von zwei silbernen, sechsstrahligen Sternen. Gemeindefarben: Blau-Weiß-Blau

Verleihung des Gemeindewappens und Genehmigung der vom Gemeinderat am 12. Oktober 1976 festgesetzten Gemeindefarben durch Beschluss der oberösterreichischen Landesregierung vom 15. November 1976.Verleihung des Gemeindewappens und Genehmigung der vom Gemeinderat am 12. Oktober 1976 festgesetzten Gemeindefarben durch Beschluss der oberösterreichischen Landesregierung vom 15. November 1976.

Die Grundlage des Gemeindewappens bildet der Schild der Hugenperger, als deren Besitz Lichtenau zum erstenmal genannt wird. - Die Sterne sollen auf den Ortsnamen weisen: "baumfreie, gelichtete, gerodete Au", könnten aber auch sinnbildlich auf die landschaftliche Zugehörigkeit des Gemeindegebietes zum Sternwald-Massiv deuten (westlicher Ausläufer des Hintring, 805 m, bei Hörleinsödt). - Die Farben sind frei gewählt. - Entwurf des Wappens: Rupert Wöß, Lichtenau im Mühlkreis

Bürgermeister seit 
Wipplinger Anton01.01.1850
Brandl Mathias01.01.1858
Zach Wenzl01.01.1862
Hehenberger Peter01.01.1866
Andexlinger Georg12.09.1867
Brandl Georg31.10.1870
Radinger Franz10.07.1873
Ehrenreiter Max21.05.1876
Wipplinger Josef21.07.1879
Prieschl Johann15.09.1894
Zeilen 1 bis 10 von 31

Legende

*1geschäftsführend / provisorisch
*2erst provisorisch, dann gewählt
*3gewählt, aber nicht angenommen
00.00.0000Datum unbekannt
01.01.genaues Datum unbekannt
(....)Wiederwahl
Es konnten keine Daten gefunden werden!

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at