Amt der Oö. Landesregierung
4021 Linz • Landhausplatz 1

Telefon (+43 732) 77 20-0
Fax (+43 732) 77 20-2116 68

E-Mail post@ooe.gv.at
www.land-oberoesterreich.gv.at

St.Johann a.Wbg.

Wappen der Gemeinde St.Johann a.Wbg.Gemeindewappen: Von Blau, Rot und Silber durch Göppelschnitt geteilt; rechts ein silbernes Mühlrad, links ein goldener Taufstein, bestehend aus Säulenbasis, Säule, gewölbter Schale und gewölbtem Deckel, oben besteckt mit einem lateinischen Kreuz. Gemeindefarben: Rot-Gelb-Blau

Verleihung des Gemeindewappens und Genehmigung der vom Gemeinderat am 20. Jänner 1984 festgesetzten Gemeindefarben durch Beschluss der oberösterreichischen Landesregierung vom 2. April 1984.

Das Wasserrad soll daran erinnern, dass im Gemeindegebiet seinerzeit sieben Mühlen in Betrieb waren. - Der Taufstein charakterisiert die Pfarrkirche als frühes Patrozinium Johannes des Täufers. - Entwurf des Wappens: Josef Radler

Bürgermeister seit 
Leibetseder Leopold01.01.1850
Hinterhölzl Michael07.03.1861
Hinterhölzl Michael01.01.1863
Simader Franz08.07.1864
Kitzmüller Mathias22.08.1864
Simader Franz01.01.1866
Kitzmüller Mathias01.01.1867
Frauscher Georg07.04.1872
(Kitzmüller Mathias)01.01.1873
Kitzmüller Mathias17.06.1879
Zeilen 1 bis 10 von 25

Legende

*1geschäftsführend / provisorisch
*2erst provisorisch, dann gewählt
*3gewählt, aber nicht angenommen
00.00.0000Datum unbekannt
01.01.genaues Datum unbekannt
(....)Wiederwahl
Name Gründung 
FF Wolfsberg22.12.1905
FF St. Johann am Wimberg17.03.1883
Zeilen: 2
Name Gründung 
MusikV St. Johann am Wimberg07.08.1883
Zeilen: 1
Name Gründung 
Kath.-patr. Casino St. Johann a.Wbg.19.01.1897
Zeilen: 1

Amt der Oö. Landesregierung • 4021 Linz, Landhausplatz 1 • Telefon (+43 732) 77 20-0 • E-Mail post@ooe.gv.at